AUTO SPECIAL NEW YORK – MIAMI

NEW YORK – MIAMI,
MIT DEM EIGENEN AUTO

Mit Ihrem eigenen Klassiker/Sportwagen oder einem rassigen Mietwagen durch die USA? Vom Big Apple immer Richtung Süden zum Sunshine State Florida. Unterwegs gibt es viel zu sehen und zu erleben!

Tourbeschreibung

Die Reise führt uns von New York nach Miami wobei unter anderem folgende Highlights auf dem Programm stehen: Washington, der Shenandoah National Park, der Blue Ridge Parkway, Charleston, Savannah, Cape Kennedy, die Everglades, die Keys und natürlich Miami Beach. Eine interessante Reise entlang vieler Sehenswürdigkeiten.

Tag 1 Europa – New York

Ankunft New York, Transfer zum Hotel mit Begrüßungsgetränk und die Möglichkeit New York zu besichtigen!

Tag 2 New York – Washington/Alexandria (230 Meile)

Wir starten gleich richtung Süden. Gleiten über die US1 durch die Staaten New Jersey, Pennsylvania, Maryland und Columbia. Es sind einsame ländliche Gegenden, perfekt um sich an das Fahren zu gewöhnen.

Tag 3: Washington

Den gesamten Tag besuchen wir Washington; das Capitol, das weiss House, das Franklin Roosevelt Memorial, das Pentagon, etc. Vielleicht begegnen wir ja  sogar dem Präsidenten!

Tag 4 Washington – Waynesboro (190 Meilen)

Ein super Tag für Naturliebhaber. Wir fahren in Virginia den bekannten Skyline Drive durch den Shenandoah National park.

Tag 5 Waynesboro – Mount Airy (215 Meilen)

Entspanntes Fahren entlang der vielleicht schönsten Route in Amerika, dem Blue Ridge Parkway. Den ganzen Tag geniessen wir die fantastische Natur und für uns Autoliebhaber, herrliches Kurven fahren. Der Tag endet in North Carolina.

Tag 6 Mount Airy – Columbia (215 Meilen)

Auf dem Weg zur Atlantik Küste besuchen wir in Mooresville das Automuseum und in Charlotte die Nascar Hall of Fame, sowie den Stadtteil Dilworth der zum historischen Kulturerbe zählt. In Columbia können die Villa vom Gouverneur und das Robert Mills Haus besucht werden.

Tag 7 Columbia – Charleston (120 Meilen)

Charleston liegt am Atlantik und hat eine reichhaltige Geschichte. Sie gilt als die schönste Stad vom Süden. Auch hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie z.B. den City Market, den Hafen und die Cathedral of St. John.

Tag 8 Charleston – Savannah (120 Meilen)

Nach einem Besuch von Beaufort mit seinen wunderbaren Stränden und dem maritimen Piratenmuseum, kommen wir nach Savannah mit seinen fantastischen alten Stadtvierteln und Geschäftsstrassen. Eine City Tour ist ein Muss.

Tag 9 Savannah – Jacksonville (175 Meilen)

Wir verlassen Georgia und erreichen den Sunshine State Florida! Unterwegs ein Stop bei u.a. Jackyll Island und Fernandina Beach. In Jacksonville gibt es ein weiteres Automuseum und wir empfehlen den Southbank River Walk!

Tag 10 Jacksonville – Titusville (175 Meilen)

Entlang dem schönen St. Augustine (Castillo de St. Marcos) besuchen wir die weltbekannte Rennstrecke von Daytona Beach und wenn möglich drehen wir dort ein paar Runden. In Daytona Beach darf man mit dem Wagen auf dem Strand fahren, für manche womöglich ein perfekter Fotostop! In Titusville bleibt Zeit um das Kennedy Space Center zu besuchen.

Tag 11 Titusville – Ft. Myers (205 Meilen)

Quer durch Florida geht es nach Ft. Myers am Golf von Mexiko, u.A. entlang der berühmten Rennstrecke von Sebring. In Ft. Myers besteht die Möglichkeit das Geburtshaus von Thomas Edison und die Winterresidenz von Henri Ford zu besuchen. Auch eine Fahrt nach Sanibel Island ist absolut lohnenswert.

Tag 12 Ft. Myers – Miami Beach (160 Meilen)

Nach einem Besuch von Naples (Revs Institute for Automotive Research) fahren wir durch den Everglades National Park. Eine Tour mit einem der spektakulären Airboote, mit seinen gewaltigen V8 Motoren, ist ein Abenteuer!

Tag 13 Miami Beach – Key West (0 – 170 Meilen)

Heute entscheidet jeder selber; z.B. entspannen und shoppen in Miami Beach oder eine zweitägige Tour zu den Keys!

Tag 14 Key West – Miami Beach (0 – 170 Meilen)

Wer sich für Miami entschieden, hat geniesst einen weiteren Tag der Entspannung. Wer die Keys bevorzugt hat fährt zurück nach Miami. Heute werden auch die Fahrzeuge abgegeben!

Tag 15 und 16 Miami Beach – Europa

Heute fliegen wir leider zurück nach Hause. Eine einmalige Reise ist zu Ende gegangen. Wir sind sicher dass diese abwechslungsreiche Tour allen viel Spass gemacht hat.

Diese Reise, einschließlich Mietwagen oder Schiffstransport Ihres eigenen Autos, zwei Retourtickets Europa – New York/Miami – Europa für Fahrer und Beifahrer mit einer amerikanischen Gesellschaft (exkl. Steuern), Transfers, Hotelübernachtungen (Doppelzimmer Niveau Best Western), professioneller Reiseleitung, Karten/Atlas. Nicht enthalten sind u.A.: Zoll- und Versicherungskosten.

Wenn Sie sich interessieren für diese einzigartige Reise interessieren, kontaktieren Sie uns  bitte Marcel Dehue (info@usamotorradreisen.de oder rufen Sie uns an).

Termin 2018

Tourdatum 2018

  • 19. Mai

Preis pro Fahrzeug (2 Teilnehmer) € 10.990

Weitere Insassen pro Person € 2.500

Einzelzimmer pro Person € 1.395